Bestattungen Christanell

Merkur Innovationspreis

Der Verein Trauerhilfe – Südtiroler Bestattungsunternehmen gratuliert seinem Mitgliedsbetrieb Bestattungen Christanell – Naturns zur Auszeichnung, denn es wurde dieses Jahr vom Handels- und Dienstleistungsverband Südtirol (hds) zusammen mit dem TIS und den Assessoraten für Innovation und Wirtschaft des Landes Südtirol prämiert. „Innovation und Veränderung prägen die Zukunft“, erklärten hds-Präsident Walter Amort und Vizepräsident Dado Duzzi. Zu den Vergabekriterien des Merkurpreises gehören der innovative Inhalt und die innovative Methode, die Imageförderung für die Branche, die Umsetzbarkeit in die Realität, die Qualität des eingereichten Materials sowie die Vorteile für den Kunden. Handels- und Dienstleistungslandesrat Thomas Widmann zeigt sich von den Projekten begeistert. „Innovation in den Betrieben gehört unterstützt“, erklärt Widmann. Dazu würde auch der Merkur-Preis beitragen, so Innovationslandesrat Roberto Bizzo. In diesem Zusammenhang wurde landesweit der dritte Platz an Bestattungen Christanell – Naturns, für den Dienst am Kunden, verliehen.

... zurück